Datenschutzerklärung

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Deiner persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Deine personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung

Nachstehend informieren wir Sie über den Umgang mit Ihren Daten.

Erhebung, Nutzung, Verarbeitung und Weitergabe personenbezogener Daten

Unsere Internetseite können Sie besuchen, ohne dass Sie Angaben zu Ihrer Person machen müssen. Bei Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung eines Kaufvertrages werden Ihre Daten von uns im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen erhoben, gespeichert und verarbeitet. Beim Besuch unseres Internetangebotes wird die aktuell von Ihrem PC verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, der Browsertyp und das Betriebssystem Ihres PC sowie die von Ihnen betrachteten Seiten protokolliert. Rückschlüsse auf personenbezogene Daten sind uns damit jedoch nicht möglich und auch nicht beabsichtigt.

Personenbezogene Daten wie beispielsweise Ihr Name etc. werden nur dann erhoben, wenn Sie uns diese freiwillig mitteilen, beispielsweise im Rahmen einer Bestellung oder per E-Mail. Diese Daten werden ohne Ihre gesonderte Einwilligung einzig zur jeweiligen Korrespondenz oder Erfüllung und Abwicklung des Kaufvertrages verwendet. Nach Abwicklung des Vertrages und der vollständigen Bezahlung des Kaufpreises sperren wir Ihre Daten. Wir löschen Ihre Daten sodann nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen, sofern Sie nicht in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben.

Weitergabe von personenbezogenen Daten

Wir geben bei Nutzung des Fondsshops Ihre zur Geldanlage notwendigen Daten an die Depotlagerstelle FIL Fondsbank GmbH (www.ffb.de) weiter. Dies schließt Ihre zur Zahlung notwendige Bankverbindung ein.

Auskunftsrecht und Ansprechpartner

Sie haben nach dem Bundesdatenschutzgesetz ein Recht auf Auskunft darüber, welche Daten wir zu Ihrer Person speichern und gegebenenfalls ein Recht auf die Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer Daten. Diese Auskunft ist für Sie kostenfrei.

Sollten Sie Fragen dazu haben, welche Daten wir von Ihnen erheben, verarbeiten oder nutzen oder im Hinblick auf eine Auskunft, Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer Daten sowie zum Widerruf Ihrer an uns erteilten Einwilligungen wenden Sie sich an Sandro Fetscher telefonisch unter 0821/20938258, postalisch an „geldseminar.de GmbH “, Röntgenstraße 9, 86199 Augsburg oder per E-Mail an info@geldseminar.de.

Änderung der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns unter Beachtung der geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen vor, unsere Datenschutzerklärung anzupassen und fortzuschreiben.

Verwendung von Cookies

Wir verwenden auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies, um Ihnen die Nutzung bestimmter Funktionen auf unserer Internetseite zu ermöglichen und um Ihnen den Besuch auf unserer Seite für Sie so angenehm wie möglich zu gestalten. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Manche der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende Ihrer Browser-Sitzung sofort wieder gelöscht. Andere hingegen verbleiben auf Ihrem Endgerät. Diese Cookies ermöglichen uns Ihren Browser bei Ihrem nächsten Besuch auf unserer Internetseite wiederzuerkennen.

Sofern Sie über das Setzen von Cookies informiert werden oder jeweils über die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle entscheiden oder die Annahme dieser ganz ausschließen möchten, so können Sie dies über Ihren Browser einstellen. Bitte beachten Sie, dass für den Fall, dass Sie die Annahme von Cookies ganz ausschließen möchten, die Funktionalität der Internetseite eingeschränkt sein kann.

Soweit wir auf Internetseiten von Dritten verweisen oder verlinken, übernehmen wir keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit der Inhalte und die Datensicherheit dieser Internetseiten. Nachdem wir keinen Einfluss auf die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen durch Dritte haben, sollten Sie die jeweils angebotenen Datenschutzerklärungen gesondert prüfen.

Verschlüsselung von personenbezogenen Daten

Im Bestellprozess werden uns Ihre personenbezogenen Daten verschlüsselt über eine SSL-Verschlüsselung, ausgestellt von „Symantec Basic DV SSL CA – G2“, über das Internet übertragen. Wir sichern unsere Internetseite und weiteren Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zugriff, Zerstörung, Veränderung und Verarbeitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen.

Erstellung pseudonymer Nutzungsprofile zur Webanalyse

Wir, der Servicebetreiber, erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Website und speichern diese als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Website ab.

Folgende Daten werden so protokolliert:

  • Besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Anonymisierte IP-Adresse

Die Server-Logfiles werden für maximal 90 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.